Datenblatt drucken

Resident Evil The Mercenaries 3D - 3DS

Der Krieg gegen den Horror hat begonnen!

Art.Nr.:
26233
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage
Verfügbarkeit:
 auf Lager
Zustand:
Neu
Spielsprache:
Verpackungssprache:
Dieser Artikel darf nicht an Personen
unter 18 Jahren versendet werden!
Neu € 24,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb...

Zum ersten Mal erleben Handheld-Spieler mit Resident Evil: The Mercenaries 3D die intensive Adrenalin-Wucht der serien-typischen Mercenaries-Modi aus Resident Evil. In neu aufgelegten Szenarien aus Resident Evil 4 und Resident Evil 5 stellen sich Spieler dem Rennen gegen die Zeit, während sie unzähligen Gegner-Horden den Kampf ansagen. Die treibende, actionreiche Jagd ist mit Resident Evil: The Mercenaries 3D sowohl als Einzelspieler-Erfahrung als auch im Team zu erleben: Spieler rund um den Globus können via Netzwerk-Spiel im kooperativen Zweispieler-Modus dem feindlichen Ansturm entgegentreten.

Der Horror kehrt zurück in 3D
Zombie-Jäger haben die Möglichkeit, die unterschiedlichen Missionen mit legendären Resident-Evil-Charakteren zu bestreiten und mit ihnen auf tödliche Kontrahenten wie beispielsweise den Executioner und die Riesenfledermaus aus Resident Evil 5 zu treffen. Als spielbare Charaktere geben sich Chris Redfield, Krauser, Hunk sowie - in ihrem Mercenaries-Debüt - Claire Redfield ein Stelldichein. Diejenigen, die bereits zuvor einen Mercenaries-Modus gespielt haben, werden sich in Bezug auf das Gameplay umgehend heimisch fühlen. Darüber erweitert Capcom die Spielerfahrung um wesentliche Features: Die Vorzüge der Hardware wurde genutzt, so dass Spielcharaktere und -Umgebung in vollem 3D erscheinen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Charakter zu steuern und gleichzeitig zu schießen sowie Waffen einfach und bequem per Touchscreen zu wechseln. Resident Evil: The Mercenaries 3D enthält ebenfalls eine spielbare Demo des kommenden Nintendo 3DS-Titels Resident Evil Revelations. Spieler erfahren als Titelfigur Jill Valentine den Horror des nächsten Abenteuers aus der Welt von Resident Evil.

Resident Evil: the Mercenaries 3D erscheint in Deutschland 100% uncut!
Im Gegensatz zu Revelations gibt es in The Mercenaries 3D brachiale Action-Kost à la Resident Evil 5. Dabei hat jede Spielfigur individuelle Stärken und Schwächen. Anstatt langsam durch dunkle Gänge zu schleichen, stürmt ihr bei grellem Sonnenschein auf Zombiehorden zu und versucht, möglichst viele von ihnen endgültig ins Jenseits zu schicken. In jedem Level habt ihr nur ein begrenztes Zeitkontingent zur Verfügung, um die Moderbacken ausfindig zu machen und sie zu Mus zu verarbeiten. Während der Auseinandersetzungen wechselt das Spiel in die Ego-Perspektive - mithilfe des Touchpads könnt ihr die Projektile exakt auf die angegammelten Horden feuern und so Munition sparen. Später bekommt ihr immer dickere Wummen, mit denen ihr der stinkenden Brut so richtig Feuer unter den schimmligen Hintern machen könnt. Für noch mehr Motivation soll ein Charaktersystem sorgen, mit dem man seiner Spielfigur neue Fähigkeiten spendiert.


Enthält die Demo von Resident Evil Revelations.