Datenblatt drucken

Fossil Fighters Frontier - 3DS

Kämpfe mit den Dinosauriern - zum Leben erweckt aus Fossilien!

Art.Nr.:
41013
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage
Verfügbarkeit:
 auf Lager
Zustand:
Neu
Neu € 19,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb...

Die Knochensammler

Das jüngste Spiel um alte Versteinerungen aus der Serie Fossil Fighters wartet mit tollen Neuheiten auf: Die Nintendo 3DS-Fans können erstmals mit Buggys exotische Landschaften erkunden. Die Fossilien, die sie dabei entdecken, verwandeln sich in lebende Dinos, sogenannte Vivosaurier. Sie gilt es zu trainieren, um dann mit ihnen weitere, wilde Vivosaurier zu bekämpfen, die im Lauf der abenteuerlichen Ausgrabungen immer wieder den Weg der Spieler kreuzen.

Features
- Während der Fahrt können die Spieler Radarwellen aussenden, um Dinosaurier-Fossilien zu entdecken. Jeder Buggy bietet ihnen andere Möglichkeiten: Mit einem leichten Renn-Buggy etwa sind sie schnell und erreichen auch abgelegene Gebiete, während sie mit einem schwereren Transport-Buggy mehr hilfreiche Gegenstande mitnehmen können.
- Die Spieler graben steinalte Dino-Knochen aus, die dann als Vivosaurier zu neuem Leben erwachen. Mit Hammern, Bohrern und anderen Werkzeugen, die sie auf dem Touchscreen des Nintendo 3DS finden, befreien sie die Fossilien vom Staub der Jahrmillionen. Dabei ist Sorgfalt gefragt, denn je besser sie die Knochen reinigen, desto kampfkräftiger sind die Vivosaurier, die aus ihnen entstehen.
- Über die lokale, kabellose Kommunikation können bis zu drei Freunde ein Team bilden und gemeinsam nach Fossilien graben.
- Mit den Vivosauriern, die sie trainiert haben, können sich dann bis zu sechs Spieler in zwei Dreier-Teams packende Kampfe liefern -und zwar sowohl online, als auch über die lokale Verbindung.