Datenblatt drucken

Brettspiel - Faiyum

Das Strategiespiel im antiken Ägypten.

Art.Nr.:
57358
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage
Verfügbarkeit:
 auf Lager
Zustand:
Neu
Spielsprache:
Verpackungssprache:
Neu € 34,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb...

Das oasenartige Becken Faiyum wurde vor ca. 3.900 Jahren als künstlich angelegtes Überschwemmungsgebiet genutzt, indem die Region durch den Bahr Yusuf Kanal mit dem Nil verbunden wurde. Während des Mittleren Reichs in Ägypten wurde dieses Sumpfland unter mehreren Königen wie Amenemhet III. und Sesostris II. langsam in Ackerland umgewandelt. Sie beauftragten ihre Berater mit dem Bau eines Kanal- und Deichsystems, um das Land, das voll mit Krokodilen und umgeben von Wüste war, zu urbanisieren und in die Kornkammer für ganz Ägypten zu verwandeln.

Während der Regierungszeit von Pharao Amenemhet III. seid ihr nun die Berater des Pharaos. Ihr habt den Auftrag Rohstoffe zu ernten, Wege zu bauen, Siedlungen zu gründen und vieles mehr, alles zum Wohle von Faiyum!

Ihr erhaltet Zugriff auf die notwendigen Arbeitskräfte, Rohstoffe und Geld, um das eine Ziel zu erreichen: Erlangt den Respekt des Pharaos.

Natürlich unternehmt ihr all diese Anstrengungen nicht für euer eigenes Wohl, sondern im Namen des Pharaos. Benötigen die anderen Berater „eure“ Wege, Betriebe oder anderen Gebäude, dürfen sie das.

Alles, was ihr erschafft, gehört dem Pharao.

Spielmaterial

- 1 Spielplane

- 257 Holzteile

- 50 Stanzteile

- 106 Karten

- 2 Spielanleitungen (Deutsch & Englisch)

- 2 Glossare (Deutsch & Englisch)

Spieldauer: 120 Minuten

Spieleranzahl: 1-5 ab 12 Jahren