Datenblatt drucken

Super Smash Bros. Brawl - Wii

Lustige Familienprügelei mit Pikachu, Mario und co.

Art.Nr.:
26352
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage
Verfügbarkeit:
 auf Lager
Zustand:
Neu
Spielsprache:
Verpackungssprache:
Neu € 24,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb...

Mario und seine Kumpane lassen die Fäuste fliegen

Wii frei für die nächste Runde! In Super Smash Bros. Brawl liefern sich Nintendos beliebteste Charaktere fröhliche Raufereien. Actionfans dürfen sich doppelt freuen: Ihre Lieblingsfiguren lassen nicht nur auf ihre bewährt handfeste Art die Fetzen fliegen, sondern spendieren ihnen obendrein ein ganzes Paket an Neuerungen.

Als Besonderheiten zu den verschiedenen Mehrspieler-Varianten kommen beispielsweise ein fesselnder Solo-Modus hinzu und dank der Nintendo Wi-Fi Connection auch noch spannende Online-Kämpfe gegen Wii-Freunde aus aller Welt. Zudem kann die illustre Riege der Kämpfer in vom Spieler selbst erstellten Arenen in den Ring steigen.

Seit die beliebte Serie auf dem Nintendo 64 gestartet ist, geht es in Super Smash Bros.-Titeln immer um eines: Welcher Nintendo-Held ist der stärkste im ganzen Land? Um eine Antwort auf diese Frage wird in Super Smash. Bros. Brawl für Wii härter denn je gerungen. Denn die Teilnehmerliste ist enorm aufgestockt. 16 neue Charaktere, darunter bekannte Gesichter wie Solid Snake, Wario, Diddy Kong und Sonic, warten darauf, sich ins Getümmel zu stürzen. Insgesamt konkurrieren 35 Figuren um den Sieg. Da müssen die Wii-Spieler die verschiedenen Kampfstile schon genau beherrschen, um am Ende die Oberhand zu behalten.

Die Online-Wettkämpfe über die Nintendo Wi-Fi Connection verleihen Super Smash. Bros. Brawl eine ganz neue Dimension. Speziell in den beliebten Vierspieler-Gefechten geht es heiß her: Wii-Spieler können mit Freunden oder Fremden Teams bilden oder sich nach dem Motto „jeder gegen jeden“ beharken. Auch als Zuschauer kommen sie voll auf ihre Kosten: Im Spiel gewonnene Münzen können sie bei Wetten auf laufende Kämpfe vermehren. Und nach dem letzten Gong im Ring ist noch lange nicht Schluss: Die Spieler können Fotos und Videosequenzen von den Kämpfen sowie selbst kreierte Arenen untereinander tauschen oder flotte Minispiele genießen.

Das Ziel von Super Smash Bros. Brawl ist so einfach wie eh und je: Seine Gegner die Sterne sehen zu lassen. Noch einfacher macht Wii die Technik des Knock-Outs: Die Gamer müssen nur zwei Buttons und den Control Stick bedienen, um ihre Gegner anzugreifen, sie zu packen oder mit extra-harten Smash-Attacken auf die Bretter zu schicken. Anfänger wie Profis finden sich schnell mit der Steuerung zurecht, denn Nintendo lässt ihnen dazu die freie Wahl. Sie können die Wii Remote oder eine Kombination aus Wii Remote und Nunchuk-Controller ebenso nutzen wie den Classic- oder den Nintendo GameCube-Controller.

Wer sich lieber von Massentumulten fernhält, dem bietet der umfangreiche Solo-Modus neue Herausforderungen und lang anhaltenden Spielspaß. Die abenteuerliche Story: Schurkische Truppen aus einem Paralleluniversum versuchen, Teile unserer Welt in ihre zu entführen. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, den Aggressoren zu zeigen, wo der Hammer hängt und sie dahin zu schicken, woher sie gekommen sind. Einmal besiegt, werden einige Kontrahenten aus dem Bann des Bösen befreit und verstärken das Team des Spielers.

Ein einzigartiger Spaß ist auch das integrierte Stage-Studio in Super Smash Bros. Brawl. Leicht zugänglich und einfach zu bedienen, erlaubt dieser Modus den Wii-Architekten, auf einem 2D-Raster ihre individuelle Kampfarena zu errichten. Bevor sich die Baumeister an deren Ausschmückung machen, können sie zwischen drei Standardgrößen sowie verschiedenen Spielszenerien und Hintergrundmelodien wählen. Das fertige Werk können sie mit Freunden tauschen oder direkt an Nintendo senden. Mit etwas Glück wird es dann zur „Stage des Tages“ gewählt und allen anderen Nutzern der Nintendo Wi-Fi Connection präsentiert.

Zu all diesen Neuerungen kommt noch eine ganze Legion neuer Helfer und Hilfsmittel. Eine Portion superscharfes Curry etwa verleiht dem Spieler feurigen Atem, mit dem er seinen Gegnern tüchtig einheizen kann. Obendrein erhält er in der Not Hilfe durch virtuelle, von der Konsole gesteuerte Freunde. Zu diesen temporär einsetzbaren Helfern gehören Charaktere wie Dr. Wright aus Sim City, Gray Fox aus Metal Gear oder die Motorrad-Fahrer aus Excite Truck.

Fazit: Mit 35 verschiedenen Kämpfern, mit der Wi-Fi-Unterstützung, dem umfangreichen Solo-Modus, den individuell erstellbaren Kampfarenen und den vielfältigen Spielmodi sowie zahlreichen Überraschungen ist Super Smash Bros. Brawl ein Pflichttitel für jeden fröhlichen Raufbold.

Gameplay

Was ist Super Smash Bros.? Super Smash Bros. ist reines Prügelvergnügen in Videospielform - bis zu vier Spieler können gleichzeitig als einer von unzähligen Charakteren zum wilden Schlagabtausch antreten! Mit jedem Treffer, den du landest, steigt die Schadensanzeige deines Gegners. Je mehr Schaden ein Kämpfer eingesteckt hat, desto weiter fliegt er, wenn er getroffen wird!

Schon bald fliegen die Kämpfer wie Raketen durcheinander. Und wer in einer beliebigen Richtung aus dem Bildschirm verschwindet ... In manchen Spielmodi erhältst du Punkte für jeden abservierten Gegner. So kannst du etwa im Wettstreit gegen einen Freund feststellen, wer in nur zwei Minuten die meisten Kontrahenten vom Schlachtfeld fegt! Es ist fast schon ein Sport, nur nicht so ernst!

Smash-Angriffe

Es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Angriffe in Super Smash Bros. Brawl, und alle erfordern ein Zusammenspiel von Kraft und Orientierungssinn. Beginnen wir mit den kraftorientierten Techniken. Da schon der Name der Smash-Angriffe aus dem Spieltitel übernommen wurde, kannst du jede Wette eingehen, dass sie im Spiel von entscheidender Bedeutung sind.

Eine schnelle Bewegung nach links, rechts, oben oder unten, anschließend der Angriff! Sobald du dieses Gefühl der Kontrolle mit dem Eindruck des wegfliegenden Gegners verbindest, hast du die Essenz dieses Spiels begriffen. Überlege am Anfang nicht zu viel. Du kannst zunächst versuchen, ein paar Richtungen mit Angriffen zu kombinieren. Nicht aller Anfang muss schwer sein.

Vier Arten von Spezialattacken

Die Aktionen, die einen Charakter besonders machen, sind seine Spezialattacken! In Super Smash Brothers Brawl kannst du vier verschiedene Moves mit nur einem Knopf und unterschiedlichen Richtungen auf dem Control Stick ausführen. Wenn du die Vielfalt der Spezialattacken noch intensiver erleben möchtest, versuch doch mal, einen Knopf für längere Zeit gedrückt zu halten, um Angriffe aufzuladen.

Oder du könntest den Knopf mehrfach schnell hintereinander drücken, oder den Control Stick während der Angriffe noch in eine andere Richtung drücken. Dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit, Spezialattacken im Sprung einzusetzen. Außerdem gibt es einige geheime Einsatzmöglichkeiten für viele der Spezialattacken.

Schilde und Ausweichmanöver

Sobald du Angriffstechniken beherrschst, ist es Zeit, sich Gedanken dazu zu machen, wie man Angriffe vermeidet. Dabei ist der Schild-Knopf sehr wichtig. Schutz vor Angriffen ist von herausragender Bedeutung. Da geblockte Angriffe nicht zu dir durchdringen, kann dir nichts passieren! Doch je mehr Angriffe dein Schild abfängt, desto kleiner wird er. Viel wichtiger als das Abwehren von Angriffen ist es, ihnen auszuweichen.

Du drückst einfach kurz den Control Stick in eine Richtung, während du den Schild-Knopf gedrückt hältst. Wenn du diese Moves beherrschst, wird es für deine Gegner sehr schwer, dich zu treffen. Außerdem wirst du während einer solchen Aktion kurzfristig unverwundbar, also zögere nicht, sie einzusetzen. Verwende diese Moves so oft wie möglich, auch wenn du sie noch nicht richtig beherrschst. Einiges wird erst dann richtig klar.

Features:

· Neuester Teil der weltweit erfolgreichen Super Smash Bros.-Reihe!

· Die beliebtesten Nintendo-Charaktere vereint in einem Spiel!

· Highlight für Nintendo-Fans aller Altersgruppen

· Umfangreicher Einspielermodus

· Eigene Level erstellen und Freunden über die Nintendo Wi-Fi-Verbindung senden

· Im Online-Modus gegen Spieler auf der ganzen Welt antreten